Lockendreher Test 2016 – Lockendreher kaufen?

Lockendreher Test und Vergleich

Wer kennt die Situation nicht, vor der Party noch schnell ein paar Locken in die Haare und fertig ist der neue Look. Leider geht das nicht immer so einfach. Viele Lockenstäbe sind nicht allzu benutzerfreundlich und bieten dementsprechend viel Potential für Fehler. Ob die Haare dabei ein wenig verkogeln, weil der Lockenstab zu lange dran war oder die Locken noch nicht richtig sitzen, weil er zu kurz dran war. All diese Probleme kennst du sicherlich. Das hat nun aber ein Ende. ich habe hier ein neues Produkt, den Lockendreher, den ich dir im Lockendreher Test vorstellen möchte. Du wirst im nachfolgenden sehen, was ein Lockendreher ist, welche Vorteile er gegenüber dem Lockenstab hat und wie er funktioniert. Ich wünsche dir viel Spaß auf der Lockedreher Test und Vergleich Seite 😉

Was ist der Lockendreher?

lockendreher test
Nochmal willkommen beim Top Lockendreher Test und Vergleich. Diese Geräte sind nicht mehr total neu liegen aber zur Zeit total im Trend und das auch völlig zu Recht. Mit dem Lockendreher kannst du einfach und schnell die tollsten Locken erzeugen. Egal ob lange oder mittellange Haare mit diesen Geräten wird auch die schönste Lockenfrisur kein Problem mehr sein. Vorweg, ich bin von jedem dieser drei Produkte überzeugt, sonst würde ich sie dir nicht vorstellen. Trotzdem gibt es auch bei diesen drei Geräten einen Testsieger und in diesem Lockendreher Test und Vergleich werde ich dir vorstellen welches der drei Produkte der richtige für dich ist.

https://www.youtube.com/watch?v=CVWQhgHsxI8

Lockendreher oder Lockenstab

Wir beginnen im Lockendreher Test mal mit einem Vergleich zum Lockenstab. Wenn du Lockenfan bist hast du sicherlich auch schon deine Erfahrungen mit Lockenstäben gemacht. Zwar sind die Lockenstäbe schon sehr Benutzerfreundlich gestaltet aber ich für meinen Teil fand es trotzdem immer recht anstrengend mithilfe eines Lockenstabes meine glatten Haare in Locken zu verwandeln. Dann bin ich auf den Lockendreher gestoßen und war ein wenig skeptisch. Nachdem ich den ersten bestellt hatte, konnte ich mich aber sehr schnell von den Vorzügen gegenüber einem Lockenstab überzeugen. Zunächst war ich aufgrund der vielen Gerüchte über Lockendreher ein wenig skeptisch. Ich habe von einigen Freundinnen gehört, dass diese Geräte schnell mal zum Ausriss von ein paar Haaren führen kann. Ich muss dazu sagen, dass keine von ihnen selbst schonmal einen Lockendreher probiert hat, sondern diese Annahmen ebenfalls auf Gerüchten beruhten. Kurs gesagt ich habe es gewagt und eines dieser Wundergeräte gekauft und auch angewandt. Ich hatte absolut kein Problem mit ausgerissenen Haaren. Im Gegenteil, die Geräte scheinen so konzipiert zu sein, dass bei diversen Problemfällen, wie zu hoher Hitze oder verklemmten Haaren sofort eine Art Sicherheitsmodus in Kraft tritt, durch den sich das Gerät abschaltet. Durch die einfachere Bedienung und die trotzdem tollen Ergebnisse, die entgegen aller Vorurteile echt gut waren, habe ich mich für den Lockendreher und gegen den Lockenstab entschieden und habe das noch nie bereut. Das einzige was ich bisher negatives gegenüber dem Lockenstab finden konnte ist der Preis, der deutlich höher liegt, aber dafür versprechen die Hersteller Lebenszeiten von bis zu 10000 Stunden, was für mich wie eine lebenslange und einmalige Investition klingt. Und ehrlich gesagt sind mit meine Haare das auch auf jeden Fall wert 😉

Anwendung Lockendreher

Der nächste Punkt im Lockendreher Test ist die Anwendung dieser Geräte. Du hast dich sicherlich auch schon gefragt, wie man sie anwendet. Man hört imer nur davon, dass Lockendreher mega einfach anzuwenen sind, aber wie genau funktioniert das? Die Anwendung der Geräte ist spielen leicht. Als erstes musst du natürlich den Stecker des Lockendrehers in die Steckdose stecken, da die Lockendreher keine Batterie oder Akku haben, sondern eine Steckdose benötigen. Lege nun eine einzelne Haarsträhne in den Lockendreher ein und schließe anschließend das Gerät. Beachte dabei, dass die Öffnung des Gerätes in Richtung deines Kopfes zeigt. Der Motor beginnt nun deine Strähne automatisch einzuziehen. Sobald ein Signalton ertönt, ist die Strähne fertig. Öffne nun den Lockendreher und nimm die Strähne heraus, widme dich dann der nächstenLockendreher Test Strähne, solange bis du die Frisur erhältst, die du dir wünschst. Ganz einfach, oder 🙂
Du hast gesehen, dass es ganz einfach ist, einen Lockendreher richtig zu verwenden. Nun komme ich noch zu den Dingen, auf die du beim Kauf immer achten solltest. Wir haben diese natürlich im Lockendreher Test beachtet.

Lockendreher kaufen – Worauf achten

Wenn du einen Lockendreher kaufen möchtest, dann gibt es einige Dinge, auf die du achten solltest. Wir haben diese Dinge in unserem Test bereits berücksichtigt, trotdzem ist und wichtig, dass du weißt, worauf es beim Lockendreher kaufen ankommt und worauf du achten solltest.

  1. Die Lockendreher sollten eine Abschaltfunktion haben. Diese ist unabdingbar um im Ernstfall Brandflecken oder sogar Wohnungsbrände zu vermeiden. Bei einer Temperatur von bis zu 230° und dazu noch Hitzestau, wenn er auf dem Tisch liegt, muss eine solche Vorsichtsmaßnahme auf jeden Fall getroffen werden. Mehr dazu findest du in unserem Lockendreher Test.

  2. Die Kabellänge der Geräte ist das erste Komfortkriterium. Je länger das Kabel, desto freier bist du bei der Wahl des Ortes, an dem du sich stylen willst. Die Kabellängen gehen bis zu 3 Meter, was auch in großen Zimmern ausreichend Freiheit garantiert.

  3. Die Lebensdauer der Geräte ist der nächste wichtige Punkt. Auch darauf werde ich im im Lockendreher Test nochmal eingehen, aber grundsätzlich bieten die Produkte eine Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden, was für ein Leben ausreichen sollte. Diese enorme Lebensdauer zeigt auch nochmal die hohe Qualität der Produkte an.

  4. Eine einstellbare Temperatur ist ebenfalls wichtig, da du so das Gerät perfekt für deine Haare einstellen kannst und selbst bestimmt, bei welcher Temperatur du die Locken machen willst. Alle Produkte im Lockendreher Test beinhalten diese Funktion

  5. Die Schnell Hitze Funktion ist der nächste Punkt auf der Liste der Dinge, auf die du beim Lockendreher Kauf achten solltest. Sie ermöglicht innerhalb weniger Augenblicke eine Anwendung mit den Lockendrehern. Es ist auch nur eine Komfortfunktion aber in jedem Fall ist es angenehmer direkt zu starten, als einige Minuten warten zu müssen.

  6. Der letzte Punkt ist die Antihaftbeschichtung, die dafür sorgt, dass deine Haare nicht kleben bleiben, was sowohl dem Look kurzfristig, als auch dem Lockendreher langfristig schaden wird. 

Wenn du auf diese sechs Punkte beim Lockendreher kaufen achtest, wirst du keine Probleme beim der Auswahl haben. Bei unserem Lockendreher Test haben wir natürlich nur Produkte ausgewählt, die in allen Punkten gut performen konnten. 

lockendreherIch hoffe dir mit dieser kleinen Einführung in die Welt er Lockendreher das Thema ein wenig näher gebracht zu haben. Wenn du nun weiterführende Informationen zu den Produkten haben willst, dann schau einfach mal bei unserem Lockendreher Test und Vergleich vorbei. Wir haben nur drei Produkte getestet, weil wir uns gedacht haben, dass es dir wenig bringt, wenn wir dir 20 Produkte vorstellen, von denen ein Großteil aufgrund zu großer Mankos von vornherein ausscheidet. Diese drei Produkte sind bereits Top Performer und der Testsieger dieser drei ist ein Lockendreher mit dem du praktisch nichts falsch machen kannst. Also schau bei unserem Lockendreher Test vorbei!

Hier gehts zu unseren Kundenerfahrungen und hier zu unserem großen Lockendreher Test. Wenn du auch an Lockenstäben interessiert bist, dann findest du diese hier. Hier gehts außerdem zu unseren Lockendreher Produkten: